RANGSCHWINGET ENGELBERG
gasser_stefan_engelbergniederberger_jakob_engelbergengelberg

Vergangenen Samstag trat ich zusammen mit meinen Klubkollegen Matthias Glarner, Daniel Nägeli und Wickli Beat am Rangschwinget in Engelberg an. Im Sporting Park in Engelberg wo sonst geklettert, Tennis oder Badminton gespielt wird, durften wir vor rund 400 Zuschauern unsere Schwingkäpmfe austragen.

Gleich im ersten Gang stand ich Zimmermann Martin gegenüber. Der wendige Obwaldner wusste sich mehrere Male aus heiklen Situationen zu retten. Gegen Ende der Gangdauer vermochte ich ihn denn noch auf die gültige Seite zu drehen. Mit zwei Plattwürfen über Niederberger Jakob und Würsch Lars war ich bei Halbzeit sehr zufrieden. Leider musste ich in Gang vier gegen den Eidgenossen Mathis Marcel und in Gang fünf gegen den späteren Schlussgangteilnehmer ein Unentschieden hin nehmen. Somit klassierte ich mich nach einer weiteren 10.00 gegen Rohrer Beat auf Rang 4a mit einem Punktetotal von 57.25. Sehr herzlich gratuliere ich Matthias Glarner, meinem Cousin zu seinem souveränen Festsieg - es fehlte ihm doch nur ein Vierteli und er hätte die Maximalpunktzahl 60.00 erreicht!

Aktuell befinde ich mich mit Matthias Glarner, Kilian Wenger und unserem Konditionstrainer Roland Fuchs in Gran Canaria im Trainingslager. In der Spanischen Sonne holen wir uns den letzten Schliff für eine gute Form in Sachen Kondition und Kraft.

Auf den Start in die Freiluftsaison am Ballenbergschwinget vom 12. April 2015 freue ich mich sehr. Es ist immer ein schönes Gefühl den Schwingsport an der frischen Luft ausüben zu können.

Schwingergrüsse
Simon

Rangliste

zurück