Schwingsaison 2019 – Das Eidgenössische Jahr

Nach einem intensiven Wintertraining in Magglingen, viel Schwingtraining allgemein und dem vor kurzem absolvierten Trainingslager auf Gran Canaria, werde ich meine Saison voraussichtlich am Abendschwinget in Frutigen eröffnen. Leider ist der geplante Start am Ballenberg dem Wetter zum Opfer gefallen.

Die Saison wird ihren Höhepunkt am Wochenende vom 24./25. August 2019 in Zug finden und bis dahin stehen noch einige Feste in meiner Agenda.

Ich wünsche euch dementsprechend eine spannende Schwingsaison und verbleibe mit Schwingergrüssen

Simon