DER NEUENTE SCHWARZSEEKRANZ
ss19_krhenbhl_tobiasss19_schlegel_wernerss19_koch_thomasss19_gumann_stefan

Für das heutige Bergschwingfest am Schwarzsee sagten die Wetterprognosen sommerliche Temperaturen und schönes Wetter voraus - so kam es schliesslich auch. Ich eröffnete mein Schwarzseeschwingfest 2019 gegen den Gasteidgenossen Krähenbühl Tobias und konnte ihn wie bereits am Oberländischen Schwingfest in Grindelwald auf die gültige Seite drehen. Anschliessend konnte ich mich gegen Schlegel Werner, Koch Thomas und Gäumann Stefan über einen Sieg freuen.

Mit dem Sieg über Käser Remo im fünften Gang, holte ich mir die Qualifikation für den Schlussgang. Hier hiess mein Gegner Aeschbacher Matthias. Leider zog ich wenige Sekunden vor Schluss den Kürzeren und musste mir das Sägemehl vom Rücken wischen lassen. Mit 58.00 Punkten auf dem Notenblatt wurde ich als dritt Platzierter ausgerufen. So konnte ich mir meinen neunten Schwarzseekranz sichern. Ich freue mich sehr über diesen Gewinn und mit meiner gezeigten Leistung bin ich ebenfalls zufrieden an diesem heutigen Tag.

Nun gibt es eine zweiwöchige Schwingfestpause bevor es dann am Oberländischen Schwingfest in Interlaken wieder ernst gilt.

Schwingergrüsse
Simon

Rangliste

zurück
 
ABENDSCHWINGET LUNGERN 15. JUNI 2019
asl_bernhard_lukasasl_rohrer_ueliasl_vogler_jonas

Letzte Woche habe ich mich entschlossen, am Abendschwinget in Lungern anzutreten. Ein sehr aktiv gestalteter erster Gang gegen Bernhard Lukas endete gestellt.
Weiterlesen...
 
OBERAARGAUISCHES SCHWINGFEST GRAFENRIED
habegger_oag2019mathys_oag2019
Meine Fussverletzung ist bereits wieder soweit verheilt, dass ich am diesjährigen Oberaargauischen Schwingfest in Grafenried an den Start gehen konnte. Besonders freute mich allerdings die Anwesenheit meines Cousins Matthias Glarner zurück im Sägemehl.
Weiterlesen...
 
ABSAGE SEELÄNDISCHES SCHWINGFEST
Leider habe ich mich am Emmentalischen Schwingfest im fünften Gang an den Bändern im Fuss verletzt. Dies bedeutet nun, dass ich im Moment nicht schwingen kann und somit meine Teilnahme am Seeländischen Schwingfest leider absagen muss. Wann genau ich wieder ins Geschehen eingreifen kann, ist jetzt noch nicht klar. Ich wünsche allen Schwingern einen unfallfreien und erfolgreichen Tag in Lyss.
Schwingergrüsse
Simon
 
EMMENTALISCHES SCHWINGFEST 2019
emm19_zaugg

Ob Schwingen der Sparte Sommer- oder Wintersportart angehört ist in dieser Zeit nicht ganz klar. Sieht man uns Schwinger oft in dicken Handschuhen, mehreren Jacken oder sogar in Mützen anstelle von Sonnenkappen sowie erfrischenden Getränken.
Weiterlesen...
 
ROTEBORGER SCHWINGET 2019
rothenborger_suppiger_thomasrothenborger_binggeli_stefanrothenborger_muff_andr

Zum 100-Jahr Jubiläum lud der Schwingklub Rothenburg Schwinger aus dem Seeland und Berner Oberland an ihren Rangschwinget ein. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und vielen Dank für die Einladung.
Weiterlesen...
 
ABENDSCHWINGET FRUTIGEN
Endlich hat die Schwingsaison 2019 mit dem Abendschwinget in Frutigen gestartet. Aufgrund des nasskalten Wetters waren wir Schwinger und sicher auch die Zuschauer sehr froh, dass die Reithalle in Frutigen ein Dach hat.
Weiterlesen...
 
SCHWINGSAISON 2019 - DAS EIDGENÖSSISCHE JAHR
Nach einem intensiven Wintertraining in Magglingen, viel Schwingtraining allgemein und dem vor kurzem absolvierten Trainingslager auf Gran Canaria, werde ich meine Saison voraussichtlich am Abendschwinget in Frutigen eröffnen. Leider ist der geplante Start am Ballenberg dem Wetter zum Opfer gefallen.

Die Saison wird ihren Höhepunkt am Wochenende vom 24./25. August 2019 in Zug finden und bis dahin stehen noch einige Feste in meiner Agenda.

Ich wünsche euch dementsprechend eine spannende Schwingsaison und verbleibe mit Schwingergrüssen

Simon
 
KRANZFEIER ZUM 100. KRANZGEWINN

kranzfeier_einmarschkranzfeier_schmidkranzfeier_ehrendamenkranzfeier_glarnerkranzfeier_frutigerkranzfeier_hulligerkranzfeier_karinkranzfeier_redekranzfeier_trychler
Anlässlich meines 100. Kranzgewinns organisierte der Schwingklub Meiringen eine Feier in der Turnhalle in Unterbach. Zahlreiche Frauen, Männer und Kinder haben den Weg nach Unterbach gefunden und die Turnhalle wo ich als Kind meine Turnstunden absolvierte, füllte sich mit Leben.

Um 19.30 Uhr begann der offizielle Teil und ich durfte mit den beiden Ehrendamen zusammen auf der Bühne Platz nehmen. Unser Klubpräsident Simon Schmid eröffnete mit einer kurzen Ansprache und Übergabe das Mikrofon dann an Matthias Glarner. Nach ihm traten noch Meiringens Gemeindepräsident Roland Frutiger, sowie der Präsident des Oberländischen Schwingerverbands Christian Hulliger nach vorne ans Rednerpult.

Ich fand es sehr schön, die Reden anzuhören sowie die zahlreichen Gratulationen und Anerkennungen in Empfang nehmen zu dürfen. Vielen herzlichen Dank für alles - auch dem Trychelzug Unterbach für ihre Einlage.

Es war ein tolles Fest und es wird mir in Bester Erinnerung bleiben.

Schwingergrüsse
Simon
 
BKSF 2018 UND BILANZ DER SAISON
bksf_2018_kramerbksf_2018_ramseier

Eine 8.50 zum Start sowie zum Schluss und dazwischen vier Mal 9.75, so lässt sich mein Notenblatt vom gestrigen Bernisch Kantonalen Schwingfest in Utzenstorf wiedergeben.
Weiterlesen...
 
SCHLUSSGANGTEILNAHME AM NWS 2018
bieri_nws_2018erb_roger_nws_2018muellestein_schlussgang_nws_2018

Umgeben von Hochhäusern fand am vergangenen Sonntag bei der Schulanlage Sandgrube in Basel das 111. Nordwestschweizerische Schwingfest statt. Bereits am frühen Morgen waren die Temperaturen Hochsommerlich und es galt, einen Schattenplatz zu sichern, wo man sich zwischen den Gängen erholen konnte.
Weiterlesen...
 
BRÜNIG 2018, EIN GRUND ZUM FEIERN
brnig_2018_bieribrnig_2018_1brnig_2018_2

Nach einer gesundheitlich geschwächten Woche entschied ich mich am Freitagabend für die Teilnahme am prestigeträchtigen Bergfest auf dem Brünig. In den Morgen startete ich erfreulicherweise mit der Maximalnote gegen den späteren Festsieger Fankhauser Erich. Gwerder Carlo konnte ich ebenfalls bezwingen bevor ich mir dann ein Unentschieden gegen Bieri Marcel notieren lassen musste. Die Mittagspause kam mir ganz recht, denn das warme Wetter sowie die nicht optimale Vorbereitung machten sich bemerkbar.
Weiterlesen...
 
BRÜNIGSCHWINGET 2018
Am Sonntag 29. Juli 2018 findet der Bergklassiker auf dem Brünig statt. Ich freue mich, ein Teil vom Teilnehmerfeld sein zu dürfen.
Ich war etwas angeschlagen, fühle mich aber soweit genesen, dass ich am Brünig ins Sägemehl steigen kann. Ich freue mich auf das Heimbergfest in diesem Jahr.
Schwingergrüsse
Simon
 
ABENDSCHWINGET FANKHAUS 2018
abendschwinget_f_roethlisberger

Zu Ehren meines Berner Teamkollegen Matthias Siegenthaler welcher am Oberländischen Schwingfest 2018 an der Lenk sein letztes Kranzfest bestritten hat, luden die Truber zum Feiern an deren Klubschwinget ein. Sehr gerne folgte ich der Einladung und nahm als Aktivschwinger an diesem Anlass Teil.
Weiterlesen...
 
SCHWARZSEE BERGSCHWINGET ZURÜCK AM SEE
schwarzsee_brun_jschwarzsee_moser_michael

Die Sonne strahlte fürs diesjährige Schwarzsee Bergschwinget am Originalstandort. Ich freute mich, in die Zwilchhosen zu steigen. Mit einem gestellten ersten Gang gegen den Aargauer Eidgenossen Christoph Bieri startete ich in meinen Wettkampfsonntag. Dies blieb erfreulicherweise mein einziges Unentschieden an diesem Tag.

Weiterlesen...
 
SEELÄNDISCHES SCHWINGFEST 2018
seel._aeschbacher_2seel._ducry_1seel._a_walther_1

Bereits gehört das letzte Gauverbandsfest dieser Saison der Vergangenheit an. Das OK hat sich sehr viel Mühe gegeben und einen tollen Festplatz und eine super Anlage hergerichtet.

Weiterlesen...
 
DER ERSATZTERMIN UND DIE INNERSCHWEIZ

stoos_bieristoos_noetzlistoos_schulerstoos_suppiger

Nach dem Oberländischen Schwingfest an der Lenk hatte ich mich entschlossen, am dritten Juni am Berner Jurassischen Schwingfest in Orvin an den Start zu gehen. Dies war ein Ersatzgaufest für das verletzungsbedingt verpasste Mittelländische Schwingfest. In Orvin qualifizierte ich mich für den Schlussgang, welchen Renfer Lukas und ich wie bereits im zweiten Gang stellten und so keiner von uns als Tagessieger hervor ging.
Weiterlesen...
 
OBERLÄNDISCHES AN DER LENK

lenk_schenklenk_kraehenbuehl

Mein Vormittag am Oberländischen Schwingfest in der Lenk verlief gegen die drei Gegner Schenk Patrick, Thomet Adrian und Weyermann Florian siegreich und ich fand mich am Mittag an der Ranglistenspitze mit 29.50 Punkten wieder.

Weiterlesen...
 
EMMENTALISCHES SCHWINGFEST ZOLLBRÜCK 2018

et_wthrich_philip et_steffen_konrad et_zosso_remo

Sonntag 13. Mai 2018, 5:00 Uhr beginnt mein Wettkampftag nach der Verletzungspause. Den Weg nach Zollbrück nehme ich im Wissen um Christian Gerber, meinem ersten Kontrahenten, unter die Räder. Der erste Gang ähnelt dem trüben Wetter, ich vermochte mit meinen Angriffen keine guten Chancen zu kreieren und musste auf der Hut sein vor den bekannten Kontern meines Gegners.

Weiterlesen...
 
HALLENSCHWINGET THUN 2018
gobeli_thun

Heute am 25. März 2018 trat ich zum ersten Kräftemessen im 2018 in der Thuner Lachenhalle an. Der erste Gang mit Marti Stefan verlief zu meinen Gunsten. Die zweite Tagesbegegnung gegen Gobeli Patrick konnte ich leider verletzungsbedingt nicht beenden. Ich hoffe, dass ich nach einer nicht allzu langen Pause wieder ins Geschehen eingreifen kann.

Schwingergrüsse
Simon
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4